M02

Unser zweites Mal. Zur Ökorausch.

// 2. Oktober, ab 19:00 Uhr //

 

Impuls
Roman Herre:
Land als Ware oder Lebensgrundlage?
FIAN_romanherre_sw2
Banal, aber gerne ausgeblendeten: Wir sind weder Fisch noch Vogel. Wir leben nicht im Wasser oder in der Luft. Wir leben von und auf dem Land.Der Mensch als dasjenige Wesen, welches Land zum Leben braucht -darauf aufbauend soll der Vortrag ein Schlaglicht auf die Zusammenhänge zwischen unserem Ernährungssystem, Landlosigkeit, Land Grabbing und Landbesitzkonzentration werfen.
Wie passen Ernährungssouveränität, ein Recht auf das angestammte Land, Recht auf Eigentum und das Recht auf Nahrung zusammen? Ein Schwerpunkt soll auf den aktuellen menschenrechtlichen Debatten, Strategien und Forderungen der ländlichen sozialen Bewegungen liegen. Und Alternativen sichtbar machen, an denen fleißig gearbeitet wird.
Der Vortrag ist gedacht als Anstoß, sich auch hier in Deutschland mehr mit dem Thema Land auseinanderzusetzen.
Referent: Roman Herre von FIAN Deutschland
Vortrag (Ausstellungshalle)
20:00 Uhr

+++

Philosophie
Der einfältige Mensch in seiner Welt und Gesellschaft.
(Fortsetzung I.)
mareksw

Die allgemein und für die Zuhörer überraschend (obwohl von Nietzsche schon vor einem Jahrhundert verkündet) aufgestellte These: „An dem Wahren geht das Gute und Schöne zugrunde“ eröffnet einen Einblick in die Einfältigkeit des Einfältigen. Ihm sind nämlich die Dimensionen des Schönen und Guten abhandengekommen. Darüber, was ihm – das heißt uns – noch fehlt (ob uns überhaupt etwas fehlt), werden wir versuchen, gemeinsam zu philosophieren.

Vortrag und Gespräch
von und mit
Dr. Marek Zmiejewski

+++

Konzert
Gongkonzert mit Monochord
von Michael Reinker
Bitte Decken mitbringen zum Hinlegen
22:00 Uhr, Ausstellungshalle

+++

Ausstellung
Kinetische Objekte
von Uli Schulz
20:00 Uhr, Galerie 1. OG

+++

Ausstellung
Skulpturen
von Bart
Große Halle

+++

Konzert
Gitarrenimprovisationen
von Luk
Backhaus, 22:00 Uhr

+++

Café im Caféwagen
Speiseplanvorhersage
Nusslinsige Zucchinitarte
Rheinischer Kartoffelsalat
Russischer Zupfkuchen
alles vegan & bio
im historischen Caféwagen in der Großen Halle

Advertisements